Produkt-Suche:


Facebook Twitter

7links NAS-/Print-Server & BitTorrent-Client für USB-Medien & SD-Cards

  • ;
  • ;
  • ;

PX-2557-919  NAS-/Print-Server/BitTorrent Client für USB-Medien etc.

Macht USB-Sticks, HDDs, Drucker & SD-Speicherkarten voll netzwerkfähig, ohne laufenden PC. Zugriff übers Internet mit Passwortschutz.

Dieses kleine Meisterwerk der Technik macht USB-Sticks, USB-Festplatten, USB-Drucker und sogar Ihre Speicherkarten voll netzwerkfähig. Sogar auf SD-Karten können Sie künftig bequem von jedem Rechner aus direkt zugreifen.

Mehr noch: Künftig können Sie sogar aus dem Internet weltweit darauf zugreifen. Ohne, dass der Rechner zu Hause läuft. Nutzen Sie Ihre Hardware effizienter als je zuvor und genießen Sie den Komfort eines unabhängigen Netzlaufwerks.

Auch Ihre Media-Dateien brauchen Sie künftig nicht mehr umständlich "hin und her tragen". Über den integrierten Mediaserver haben Sie künftig von überall im Netzwerk direkten Zugriff auf Ihre Videos und MP3-Titel. So können Sie die auf einem UPnP-kompatiblen Gerät wie z.B. Xbox oder Playstation3 gespeicherten Medien einfach über LAN wiedergeben. Umgekehrt können Sie auch Filme von der angeschlossenen USB-Festplatte auf einem netzwerkfähigen Mediaplayer ansehen.

Schnell und stromsparend: Der BitTorrent-Download-Manager erlaubt Ihnen das automatisch Saugen von Filmen & Co. ohne laufenden PC. Bis zu 4 gleichzeitige Downloads erledigt der BitTorrent-Manager quasi nebenher.

Seien Sie beruhigt: Trotz viel Hightech ist die dezente Server-Box relativ einfach zu bedienen. Die browsergestützte Konfiguration führt Sie durch alle Menüpunkte. Und das Einrichten in Ihrem Netzwerk ist ruckzuck erledigt.
  • Winziger 4in1-NAS-Server für USB-Speicher, USB-Drucker, Speicherkarten und Media-Streaming und BitTorrent-Downloads
  • Direkter Netzwerk- oder Internet-Zugriff auf angeschlossene USB-Speicher (FAT32-Dateisystem) bis 2 TB Kapazität
  • Direkter Netzwerk- oder Internet-Zugriff auf eingelegte Speicherkarte: SD/ SDHC, MS Pro, MS Pro duo
  • Direktes Abspielen von Audio und Video über UPnP: z.B. Xbox 360, Playstation 3, Windows Mediaplayer, Netzwerk-Mediaplayer u.v.m.
  • Direktes Drucken von allen Rechnern: Machen Sie USB-Drucker netzwerkfähig
  • Stromsparende BitTorrent-Downloads: Bis zu 4 parallele Downloads ohne laufenden PC
  • Bequemes Einrichten über browsergestütztes Bildschirm-Menü (Internet Explorer)
  • Unterstützte Netzwerk-Features: DHCP, statische IP, PPPoE, DDNS, UPnP, TCP/IP
  • SAMBA- und FTP-Server integriert, Benutzerkonten mit Passwort-Schutz
  • Anschlüsse: 1x USB2.0 für Speicher, 1x USB2.0 für Drucker, 1x LAN RJ-45 10/100 MBit
  • Systemvoraussetzungen: Windows XP/ Vista/ 7 oder Mac OS X ab 10.5.4
  • Winzige Maße: 70 x 32 x 24 mm, 130 g
  • 3 Status-LEDs, Reset-Taste
  • Inklusive Netzteil, Netzwerkkabel, Software-CD, deutsche Anleitung
transparent_pixel

(4) Bewertungen, Meinungen, Beurteilungen:

(2) Häufig gestellte Fragen (Support-FAQs):

Diskussions-Forum rund um 7links Produkt 7links NAS-/Print-Server & BitTorrent-Client für USB-Medien & SD-Cards:

 
Seite: [1]
FTP Zugriff - Log
Gibt es eine Möglichkeit zu sehen, wann welcher Benutzer sich eingeloggt hat und in welchen Verzeichnissen er war?
 
FTP Zugriff - Log
Nein, das ist nicht möglich.
 
Passwort-Reset nicht möglich
Ich habe den 7links NAS-/Print-Server über amazon.de gebraucht gekauft für 43 € und komme nicht rein. 30 Sekunden die Reset-Taste drücken bringt nichts; das Einloggen geht trotzdem nicht. Ich habe es 'zig mal versucht bis 1 Minute die Reset-Taste mit Büroklammer gedrückt zu halten, doch Login unmöglich. Weiss noch jemand einen Rat? Danke im voraus, beste Grüsse aus dem Polizeistaat der Alpen
 
Passwort-Reset nicht möglich
Hier die korrekte Vorgehensweise um einen Reset durchzuführen. 1. Entfernen Sie den Stromstecker vom Gerät 2. Drücken sie mit einen spitzen Gegenstand auf die "Reset"-Taste und halten sie diese gedrückt 3. Stecken Sie den Stromstecker wieder in das Gerät 4. Halten die "Reset"-Taste bis die rote LED sehr schnell blinkt (ca. 4-5 Sec) 5. Lassen Sie die "Reset"-Taste los. Das Gerät ist zurückgesetzt bis auf die SAMBA- und FTP-Benutzerkonten (diese müssen nachträglich gelöscht werden, sofern vorhanden)
 
Frage : Festplattenunterstützung
Hallo, habe das 3 in 1 Model was laut Beschreibung jede Festplatte ins Netzwerk einbinden kann. Bisher und auch jetzt bin ich sehr zufrieden. Nun, da meine 2 TB Platte voll und in die Jahre gekommen ist, wollte ich eine 4 TB Platte anschließen. Leider versagte da der Server :-). Nun dachte ich mir, mit einem aktuellem Modell könnte ich das Problem lösen, aber in der Beschreibung vom PX-2557-919 wird jetzt 2TB als Maximalgröße angegeben. Gibt es eine Möglichkeit die Server auch mit einer 4 TB Platte zum laufen zu bekommen oder ist ein Server erhältlich/in Aussicht, der 4TB Platten unterstützt? Mfg MacSpark
 
Frage : Festplattenunterstützung
Es gibt leider keine Möglichkeit Platten mit mehr als 2 TB zu nutzen. Ob eventuell ein Nachfolgemodell mit größeren Platten genutzt werden kann, können wir Ihnen leider nicht vorab sagen.
 
Time Server Einstellungen
http://www.7links.me/NAS-Dongle-PX-2557-919.shtml
Ist es möglich, auf der NAS die Firmware so nachzubessern, dass eine "richtige" Uhrzeit / Systemzeit angezeigt wird? Ich schalte die NAS nachts aus, und trage aus diesem Grund einen Timeserver im Menü Datum und Uhrzeit ein. Leider hängt IMMER die Systemzeit der "echten" Uhrzeit um 1 Stunde hinterher. Man kann auch nichts in der Zeitzone bzw. Sommer und Winterzeit ändern. Die genaue Uhrzeit wäre aber fpr mich sehr wichtig .... Wäre über eine Nachbesserung sehr dankbar. Ansonsten finde ich die NAS für das Geld echt super!!!
 
Time Server Einstellungen
Sofern SNTP aktiviert ist und ein Zeitserver ausgewählt ist, sollte die Zeit korrekt angezeigt werden. Eventuell mal einen anderen Zeitserver nutzen.
 
Time Server Einstellungen
Nun, mehr als 1 Jahr später, besteht dieser Fehler noch immer. Und nicht nur bei mir ... Die Antwort vom Service Team war fast zu erwarten: guck halt in die Anleitung und mach es wie beschrieben. Wird schon funktionieren ... Nee, funktioniert nicht. Auch nicht mit dem genannten time.windows.com - weil eben die Zeit (GMT +1) fix eingestellt ist, läuft in der Sommerzeit die NAS-Zeit eine Stunde hinterher. Könnte man mit einem Firmware-Update doch auch ändern. (Weil andere Server, die man auswählt, genau die gleiche Vorgabe erhalten, wird auch hier die Zeit nicht korrekt dargestellt.)
 
Time Server Einstellungen
Ein Firmware Update für dieses Gerät steht nicht zur Verfügung.
 
Zugriff auf Samba-Ordner von Android-Smartphone
Ist es möglich, mit einem Android-Smartphone auf die Festplatte (Samba-Konfiguration) zuzugreifen? Über mein Windows Laptop kann ich problemlos darauf zugreifen. Schema: Festplatte (1TB) -> Server(Samba-Konfiguration, feste IP) -> Fritzbox 6340 -> Laptop (WLAN) --> klappt! Und nun würde ich gerne statt über den Laptop, vom Samsung-Android-Phone drauf zugreifen. Vielen Dank und viele Grüße
 
Zugriff auf Samba-Ordner von Android-Smartphone
Bitte beachten Sie, dass wir hier keinen Netzwerksupport leisten können.
 
Zugriff auf Samba-Ordner von Android-Smartphone
ich habe das gleiche festgestellt. komischerweise könne iOS-Geräte problemlos zugreifen
 
Zugriff auf Samba-Ordner von Android-Smartphone
Die Unterstützung ist vom jeweiligen Betriebssystem abhängig. Jedoch können wir einen Support für iOS bzw. Android nicht leisten.
 

Beitrag schreiben:

Benutzername:

Synonym, unter dem Ihr Beitrag erscheinen soll
E-Mail:
URL zum Beitrag:

Weiterführender Link zu Ihrem Beitrag z.B. (Youtube, Picasa, Blogeintrag o.a.)
Titel:

Titel, unter dem Ihr Beitrag erscheinen soll
Beitrag:

Sicherheits-Abfrage:

Geben Sie die Zeichen aus dem oben angezeigten Bild ein

7links NAS-/Print-Server & BitTorrent-Client für USB-Medien & SD-Cards

* Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten